*
TOP-Schriftzug
Menu
Herbstzeit - Erkältungszeit?
12.10.2012 09:53 (1824 x gelesen)

Die Tage werden kürzer, die Temperatur sinkt und das Wetter ist mal so mal so - der Herbst ist da! Passend zur Jahreszeit wird vor Erkältungen und Grippe gewarnt. Vorbeugen ist besser als Heilen - doch was kann man tun?

Über Erkältungen und Grippale Infekte gibt es viele Informationen, zum Teil auch wiedersprüchliche. Man sollte sich davon nicht verrückt machen lassen.


Grundsätzlich ist die Grippe etwas anderes als eine Erkältung. Eine richtige Grippe mit Fieber kann einen schweren Verlauf nehmen und für geschwächte Personen kann sie auch tödlich verlaufen. Eine Erkältung oder ein Schnupfen sind aber noch lange keine Grippe.


Die Grippeschutzimpfung schützt vor der Grippe - aber eben nicht vor einem Schnupfen oder einer Erkältung.


Das beste Mittel, um das Imunsystem zu stärken, ist eine gesunde Lebensweise. Dazu gehört eine ausgewogene, vitaminreiche Ernährung, ausreichend Schlaf und ein gesundens Wohn- und Arbeitsumfeld. An manchen dieser Parameter kann besser etwas verändern, als an anderen.


Am leichtesten kann man an der Ernährung etwas ändern - frische Produkte kaufen, saisonale Produkte, lokale Produkte. Diese frischen Sachen frisch zubereitet und in Ruhe gegessen - damit schaffen Sie Wohlbefinden auf körperlicher und psychischer Ebene. Das stützt Ihr Imunsystem.


Wenn nun aber doch die Erkältung kommt, gibt es einiges an Hausmitteln, das hilft. Ganz zu Beginn können aufsteigende Fußbäder den Krankheitsverlauf aufhalten (bitte nicht einsetzen, wenn Sie Fieber haben!). Heißer Tee - vor allem Lindenblütentee und Holundertee lindern die Erkältungsbeschwerden. Aber auch der Klassiker heiße Milch mit Honig tut gut, vor allem bei Halsschmerzen. Und dann: Schlafen Sie die Erkältung aus.


Sollten die Hausmittel nicht reichen, steht natürlich auch die klassische Homöopathie mit ihren Mitteln zur Verfügung. Hier ist es jedoch wichtig, das passende Mittel zu finden. Fragen Sie Ihren Homöopath oder Ihre Homöopathin!


Ich wünsche Ihnen eine schöne und gesunde Herbstzeit!

Vom 15.10.2012 - 26.10.2012 (hessische Schulferien) bleibt meine Praxis geschlossen.

Ab dem 29.10.2012 bin ich wieder für Sie da.


Ihre Inge B. Fischle


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Fusszeile
 G+        Impressum
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail