*
TOP-Schriftzug
Menu
Überforderung vorbeugen
10.09.2013 09:55 (1379 x gelesen)

Viele Menschen fühlen sich überfordert: Die Arbeit im Job wird verdichtet, Mütter und Väter sind durch Erziehung, Haushalt und Erwerbsarbeit doppelt und dreifach belastet und selbst Schulkinder leiden schon unter Druck und Zeitmangel.



Wenn Sie ständig erschöpft sind, zu nichts mehr Lust haben (Kinder haben oft Bauchschmerzen, die scheinbar keine Ursache haben), sollten Sie etwas tun.

Frühzeitig helfen oft präventive Maßnahmen wie Yoga, Achtsamkeitsmeditation, Sport u.a. 

Ist die Erschöpfung schon chronisch geworden, braucht es mehr Unterstützung. Hier kann ein gut gewähltes homöopathisches Mittel helfen, Ihre Lebenskraft zu stärken und Sie auf dem Weg zu Gesundheit und Wohlbefinden zu begleiten. Auch hier gilt: Je früher Sie aktiv werden, um so schneller gelingt die Heilung.

Informieren Sie sich und bestimmen Sie Ihren Weg zu Gesundheit und Wohlbefinden!
info@praxis-fischle.de oder rufen Sie an und vereinbaren Sie einen Termin.

Ihre
Inge B. Fischle


 


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Fusszeile
 G+        Impressum
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail