*
TOP-Schriftzug
Menu
Heuschnupfen jetzt angehen!
10.01.2012 14:23 (856 x gelesen)

Die klassische Homöopathie bietet sich gut zur Behandlung von Allergieen wie z.B. Heuschnupfen an.

Um nicht nur die Symptome zu lindern sondern die Allergie insgesamt zu behandeln, empfielt sich ein Einstieg in die Behandlung in der allergiefreien Zeit. Hier kann dann schon der Grundstein gelegt werden, daß die nächste Allergiephase beschwerdefreier verläuft.
Eine chronische Allergiebehandlung mit Hilfe der klassischen Homöopathie beginnt mit einer eingehenden Erstanamnese und kann sich über einen längeren Zeitraum hinziehen, je nach dem wie schlimm die Beschwerden sind und wie lange die Allergie schon besteht.
Auch in der akuten Allergiezeit kann die klassische Homöopathie eingesetzt werden, um die Smptome zu lindern. Die Behandlung sollte jedoch nach Abklingen der akuten Phase mit einer chronischen Behandlung fortgesetzt werden, damit sich auf lange Sicht eine dauerhafte Besserung - und im besten Fall eine Heilung - einstellt.


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Fusszeile
 G+        Impressum
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail